News

Doppelter IFS-Zertifizierungserfolg

2017-07-28

Im Mai 2017 unterzog sich die tri d’Aix GmbH zum ersten Mal dem Zertifizierungsverfahren nach International  Featured Standards (IFS) in den Kategorien Broker und Logistics. Dabei erreichte sie in beiden Kategorien eine Zertifizierung mit für die Erstüberprüfung erfreulichen Bewertungen. 

Der Lebensmittelstandard IFS Broker wurde speziell für Importeure und Distributeure von Lebensmitteln entwickelt und bestätigt die Einhaltung höchster Ansprüche an Sicherheit und Qualität beim Handel mit Rohstoffen und Produkten. Ein zentraler Bestandteil der Zertifizierung ist die Sicherstellung der lückenlosen Rückverfolgbarkeit von Waren und der vollständigen Transparenz der Lieferkette.

Als Ergänzung dazu gewährleistet die Zertifizierung nach IFS Logistics die Einhaltung höchster Standards für Lebensmittel- und Produktsicherheit. Entscheidende Themen hierbei sind Hygiene, Risiko-Management, Warenwirtschaft, Temperaturführung, Sauberkeit und Rückverfolgbarkeit der Produkte.

„Unsere doppelte Zertifizierung nach IFS Broker und IFS Logistics bestätigt die hohen Qualitätsansprüche, die wir an uns selbst und unsere Lieferanten stellen, und setzt ein starkes Signal gegenüber unseren Kunden, dass sie auch in Zukunft auf uns als verlässlichen Partner zählen können.“ freut sich Geschäftsführer Ralf David. 

Unsere aktuellen IFS-Zertifikate können Sie hier einsehen.